Unser Selbstverständnis

Unser Selbstverständnis ist durch die besonderen Bedürfnisse von Finanzinvestoren und ihrer Portfoliounternehmen in allen Phasen einer Transaktion geprägt. Zentrale Merkmale dieses Anspruchs an uns selbst sind unsere umfassende Erfahrung und Kompetenz, die vollständige Übereinstimmung mit den Interessen unserer Klienten und dadurch höchstmögliche Beratungsqualität und Ergebnisorientierung.

  • Wir sind überzeugt davon, dass jedes erfolgskritische Projekt ein erfahrenes und kompetentes Team verdient. Entsprechend verfügt jeder unserer Mitarbeiter über umfangreiche spezifische Erfahrung in der Transaktionsarbeit und über ein hohes Maß an relevanter Berufserfahrung. Zudem begleiten wir Unternehmen ausschließlich in Branchen und/oder Situationen, in denen wir über ein umfassendes Maß an Know-how verfügen.
  • Wir arbeiten in kleinen, senioren Teams mit einer ausgewogenen Mischung aus konzeptioneller Stärke und langjähriger, spezifischer Erfahrung. Entsprechend ist unsere Arbeit immer analytisch sauber, gleichzeitig aber hands-on und pragmatisch.
  • Das sichere Erreichen definierter Ergebnisse ist das zentrale Ziel unserer Arbeit, bei unseren Advisory-Mandaten ebenso wie im Investment Management. Wir schreiben keine Studien, sondern wir liefern Ergebnisse – voraussagbar und effizient.
  • Aus langjähriger Beratungsarbeit wissen wir um die Bedeutung persönlicher Chemie in jeder Transaktion. Entsprechend legen wir höchsten Wert auf die richtige Mischung aus Professionalität und sozialer Kompetenz. Wir arbeiten, wie und wo unsere Klienten dies benötigen, sie erleben uns kommunikativ und überzeugungsstark.
  • Unser umfassendes Netzwerk in der DACH-Region und im weiteren Europa ermöglicht das gezielte Einbringen von externen Industrieexperten bei spezifischen Themenfeldern und Sektoren. Dabei integrieren wir Detailkenntnisse nahtlos in unsere Beratung, effizient und unprätentiös.
  • Um die vollständige Gleichrichtung unserer Interessen mit denen unserer Klienten zu untermauern, arbeiten wir stets mit einem variablen Honoraranteil, der sich am Erreichen der definierten Projektergebnisse oder an der subjektiven Zufriedenheit unserer Klienten orientiert. Wann immer möglich, wandeln wir einen Teil unseres Honorars in das Eigenkapital der Portfoliofirmen unserer Klienten um oder erarbeiten uns das Privileg, direkt in dieses Eigenkapital investieren zu dürfen.